Allgemeine Zeitung · 30.5.2015

Ein Leben wie in normalen Familien

Stiftung Juvente: Junge Menschen mit sozialen Problemen werden in Kinderhaus in Hechtsheim von Fachleuten betreut.

Anna hat gerade die beiden Jüngsten aus dem Kindergarten geholt und zum Mittagsschlaf zu Bett gebracht. Jetzt steht die 23-Jährige in der Küche und bereitet Essen für sich, Jan und die neun Kinder vor. Anna und Jan sind indes nicht etwa die Eltern einer großen Kinderschar, sondern gehören zum Mitarbeiterteam des Kinderhauses der Stiftung Juvente in der Falkensteiner Straße in Hechtsheim.